Zeitungen

Deutsche Tageszeitungen sind überall auf der Insel ohne Probleme zu erhalten, wenn der Ort durch den Tourismus frequentiert wird. Die Bildzeitung ist dabei in der Regel das Aktuellste, da diese extra für die Kanarischen Inseln in Spanien gedruckt wird. Zeitschriften laufen der Aktualität ein wenig hinterher. Auch deutsche Bücher, Rätselhefte und andere Dinge, wie zum Beispiel Lustige Taschenbücher, sind überall auf der Insel erhältlich.

Das Angebot beschränkt sich jedoch nicht nur auf die in Deutschland ansässigen Zeitungen und Magazine, denn auf Teneriffa und den anderen Kanarischen Inseln sind ebenfalls einige deutsche Zeitungen und Magazine ansässig, wie zum Beispiel der Kanaren-Express, das Wochenblatt, das Megawelle-Magazin und der Kleinanzeiger Teneriffa. Die umfangreichste Zeitung dabei ist das Wochenblatt, welches auch die auflagenstärkste Zeitung der Kanaren darstellt. Das Megawelle-Magazin stellt den kulturellen Gedanken in den Vordergrund und ist eine gute Plattform, um sich über Veranstaltungen und andere kulturelle Ereignisse auf dem Laufenden zu halten. Der Kleinanzeiger ist oftmals eine sehr gute Hilfe für das Leben auf Teneriffa, denn hier finden Sie Kleinanzeigen für Alles und Jeden, von Stellenangeboten bis hin zu Immobilien.

Dazu noch ein Tipp: Gerade im Norden Teneriffas lohnt es sich, in Bars und Geschäften die Augen aufzuhalten, da es hier kostenlose Auslagen der Zeitungen gibt, während die gleichen Zeitungen bei den Zeitschriftenhändlern nur gegen Bargeld zu bekommen sind.